nothing loading cuckoockock

DENGLER – FREMDE WASSER – absoluter Quotensieger und tolle Kritiken!

Montag, 14.5.2018: Selten sind zahlreiche positive Kritiken und Zuschauerquote im deutschen Fernsehen so vereint: Mit 5,5 Mio. Zuschauern und 19.2% Marktanteil (7,7%, 14-49 Jahre) ließ der von Rick Ostermann inszenierte Politthriller u.a. mit Ronald Zehrfeld und Birgit Minichmayr nach dem Drehbuch von Lars Kraume nach dem Bestseller von Krimipreisträger Wolfgang Schorlau die Konkurrenz mit großem Abstand hinter sich. Der Film ist noch bis 12.8.2018 in der ZDF-Mediathek zu sehen:

Zum FILM in der ZDF-Mediathek (bis 12.8.2018)

Thriller nach dem gleichnamigen Roman von Krimipreisträger Wolfgang Schorlau vom preisgekrönten Drehbuchautor Lars Kraume

Zum Trailer bitte anklicken!

Zum Film in der ZDF-Mediathek (bis 12.8.2018)

Dengler – Fremde Wasser – Ronald Zehrfeld, © 2018, ZDF/Bavaria/CCE

„Dengler ist unser Don Quichotte im Kampf mit den Windmühlenflügeln der Welt.“ Die Welt

… ein Sog, ein Strudel, explosiv in jeder Hinsicht … präzise Dialoge, scharf gezeichnete Milieus, handfeste Action, perfektes Timing … wieder erstklassig besetzt … kurzweilig und intelligent … eine der besten Marken des ZDF“ –  Stuttgarter Zeitung

„ … ein nahezu perfekter TV-Thriller, intelligent gebaut, top besetzt und auch filmisch ohne Fehl & Tadel … Die Überführung des Täters ist in jeder Hinsicht meisterlich (auf)gelöst. … So ist „Dengler“ auf einem guten Weg, zu einer der besten Fiction-Marken des ZDFs zu werden.“ (tittelbach.tv)

„Krimischmuckstück des ZDF … ein brillant ausgedachtes und exzellent verkörpertes Figurenkonglomerat“Blickpunkt:Film

„Top-Tipp: Raffiniert. Kernig, kantig, cool – Zehrfeld ist wieder mal eine Wucht.“ – TV Direkt

„Fesselnder Krimiplot vor brisantem Hintergrund … ein durchweg spannender Euro-Politthriller, der gut unterhält und dabei auf etwas Tiefgang nicht verzichtet.“ – TV Spielfilm

„Tipp: Sehenswert, hochkarätig besetzt“ – Süddeutsche Zeitung

„Die ZDF-Produktion wartet gegen Ende mit einer Wendung auf, die selbst erfahrene Krimigucker überraschen dürfte.“ – Prisma, TV Direkt

„Tipp: Ein starker Politthriller, der den internationalen Vergleich nicht scheuen muss.“ – Gong, Hörzu

Der aktuelle Fall von Ex-BKA-Zielfahnder und Privatermittler Georg Dengler (Ronald Zehrfeld) kreist um Machenschaften eines internationalen Konzerns und Wasserprivatisierung in Griechenland. Plötzlich befindet Dengler sich mitten in einem globalen Machtkampf um das Lebenselixier Wasser, einem Milliardengeschäft, in dem es um Leben und Tod geht.

u.a. mit Ronald Zehrfeld, Birgit Minichmayr, Max von Pufendorf, Rainer Bock, Oliver Masucci, Thekla Reuten, Michael Sideris, Alexis Georgoulis, Frida-Lovisa Hamann, Frank Röth, Petros Zampakas, Vassilis Koukalani u.a. und als Gast Clemens Schick
Drehbuch  Lars Kraume nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Schorlau ٠ Regie  Rick Ostermann  ٠ Kamera  Heinz Wehsling ٠ Schnitt  Andreas Radtke ٠ Szenenbild  Olaf Schiefner ٠ Kostümbild  Christian Binz ٠ Maskenbild  Irmela Osswald Maike Heinlein٠ Regieassistenz Annette Gosewinkel ٠ Casting  Siegfried Wagner ٠ Sounddesign  Stefan Soltau ٠ Mischung  Björn Wiese ٠ Musik  Christoph M. Kaiser, Julian Maas ٠ Aufnahmeleitung  Esther Fischer ٠ Produktionsleitung  Frank Lübke ٠ Herstellungsleitung  Sascha Ommert ٠ Redaktion  Elke Müller ٠ Produzenten  Raoul Reinert und Oliver Vogel
Eine Produktion der Bavaria Fiction in Zusammenarbeit mit der Cuckoo Clock Entertainment im Auftrag des ZDF

Weitere Kritiken:

„Sehenswert, hochkarätig besetzt“ – Focus

„Top-Tipp des Tages: Brisant und brandaktuell, regt zum Nachdenken an.“ – Fernsehwoche, TV 14 

„Packend erzählt. Regt zum Nachdenken an.“ – TV Movie

„Tipp des Tages: Ausgefeilter Plot um ein hochaktuelles Thema. Wieder einmal ist es eine große Freude, Ronald Zehrfeld zuzusehen.“ – TV Digital

„Birgit Minichmayr ist der Grund, sich den Film anzuschauen.“ – Frankfurter Rundschau

„Spannender Thriller mit politischer Relevanz.“ – Hamburger Abendblatt

 „Regisseur Ostermann zeigt Gespür für großes Kino.“  – Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Spannende Fernsehunterhaltung mit Anspruch aus Deutschland, keine Selbstverständlichkeit.“ – Schwäbische Zeitung

„Lars Kraume und Rick Ostermann setzen uns gekonnt einen Thriller vor, der vielleicht sogar internationales Format erhalten könnte, gäbe es mehr Zeit und Raum für die Figuren und die politischen Hintergründe, als neunzig Minuten hergeben, in die hier alles zu stauchen ist. … Gerne mehr davon.“ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Dengler ist einer der besten Männer des ZDF.“ Stuttgarter Nachrichten

„Spannendes Fernsehstück mit politischer Brisanz.“ Kraichgau Stimme

Dieses eigenwillige Duo agiert meilenweit entfernt vom deutschen Fernsehkrimi-Mainstream – Sehenswert und hochkarätig besetzt.“ – dpa

„Spannend und aktuell“ –  tz, Abendzeitung 

„Ein vielschichtiger Politthriller mit meisterlicher Dramaturgie.“ – Lea

„… erneut ein packender Polit-Thriller … mit einer verblüffenden Auflösung … Raffinierte Plots … Schnörkellos … die Spannungsdramaturgie stimmt, heraus kommt Krimiunterhaltung mit Tiefgang.“ Donaukurier

„Film-Tipp: Spannende Unterhaltung. Erklärt sehr gut Hintergründe“ – Mein TV & Ich

Spannung vor toller Kulisse“ – Mein TV Magazin und TV für Mich.

Spielt ein packendes Szenario durch.“ – Hörzu

„Tipp: Spannend und actionreich – Super TV, Die Zwei

Top Thriller-Reihe“ – TV Hören und Sehen

„Überzeugend. Die ZDF-Produktion wartet gegen Ende mit einer Wendung auf, die selbst erfahrene Krimigucker überraschen dürfte.“ Teleschau

„Packende Spannung“ – TV Für Mich

Die bisherige Dengler-Trilogie gibt es auf DVD oder bei amazon, iTunes oder Sky Go!


©2018 Raoul Reinert