nothing loading cuckoockock

MIKA KAURISMÄKIS ‚GRUMP‘ – MARKET-SCREENING IN CANNES am Di., 17.5. 14:30 Uhr Palais G

Die finnisch-deutsche Kinokomödie GRUMP – Auf der Suche nach dem Escort ist auf dem Marché du Film in Cannes auf Leinwand zu sehen am Dienstag, 17.5. um 14:30 Uhr im Palais G.

Trailer (click me!)

Ansprechpartnerin für das Screening vom Weltvertrieb The Yellow Affair ist Karoliina Dwyer (CEO), karoliina@yellowaffair.comwww.yellowaffair.com, Marché du Film, Stand RIVIERA D8. Alle deutschsprachigen Rechte (und ev. arte-Rechte) liegen bei ATF & Cuckoo Clock Entertainment.

„GRUMP – Auf der Suche nach dem Escort“ wurde in Finnland und Hamburg und Umgebung je zur Hälfte gedreht. Teil des Ensembles um die finnischen Comedians Heikki Kinnunen und Kari Väänänen sind Rosalie Thomass („Eine ganz heisse Nummer“, „Grüße aus Fukushima“) und Singer-Songwriter Samu Haber (The Voice of Germany, Sunrise Avenue). Produziert wird „GRUMP“ von der finnischen Solar Films (Produzent*in Hanna Virolainen, Jukka Helle, Markus Selin) in Koproduktion mit der Hamburger Aspekt Telefilm-Produktion (ATF, Produzenten Raoul Reinert & Christian Friedrichs) und der Hamburger Cuckoo Clock Entertainment (CCE, GF Raoul Reinert). Die MOIN Filmförderung unterstützt die Produktion wie der Deutsche Filmförderfonds DFFF. Der internationale Kinostart ist im Herbst 2022 geplant.

THE GRUMP: IN SEARCH OF AN ESCORT

Directed by: Mika Kaurismäki
Genres: Drama, Comedy
Written by: Daniela Hakulinen and Tuomas Kyrö
Cast: Heikki Kinnunen, Kari Väänänen, Silu Seppälä, Ilkka Forss, Mari Perankoski, Ville Tiihonen, Tiina Lymi
Produced by: Jukka Helle, Markus Selin, Hanna Virolainen, Raoul Reinert
Production Company: Solar Films (Finland), Aspekt Telefilm (Germany), Cuckoo Clock Entertainment
Production year: 2022
Release year: 2022
Country: Finland, Germany
Language: Finnish, English, German

German Synopsis:
Kennen Sie auch einen Grantigen? Alter: um die 72, Grundstimmung: notorisch schlecht gelaunt. Die Tage verbringt er mit der Suche nach Dingen, über die er sich ärgern kann …Und jetzt ist er auf der Suche nach einem roten 72’er Ford Escort, denn seinen alten hat er zu Schrott gefahren. Ein neumodischer Wagen? Niemals. Für einen roten 72’er Ford Escort muss er nach Deutschland … wohin vor Jahrzehnten sein Bruder Tarmo zog, ohne ein Wort zum Abschied! Seitdem hat Grump nicht mehr mit ihm gesprochen …
Alles sinnlos? Nein, Grump, Du wirst gebraucht! Aus einem einfachen Autokauf wird ein emotionaler Roadtrip nach Deutschland.

English Synopsis:
The Grump’s everyday life in the deepest of Finland rolls forward according to old routines. He’s busy working on his farm, but memories of his big brother Tarmo are bothering him. Tarmo moved to Germany decades ago, and the brothers haven’t been in touch, even though they were best friends when they were children. One day the Grump crashes his beloved Escort, and the car is taken to the junkyard. But the Grump is particular when it comes to cars; any old car won’t do. The nearest 1972 Escort is found in Germany. The Grump withdraws a suitcase full of money at the local bank and heads to Germany.
The hardships start already on the Reeperbahn. The Grump is robbed and wakes up in a hospital with his brother Tarmo by his bed. The brothers, who later prove to be the total opposites of one another, go look for an Escort together and end up getting to know each other again in the process.
The Grump: In Search of an Escort is a film about healing decades-old wounds. It’s a story about reconciliation and forgiveness.


©2022 Raoul Reinert